Monthly Archives: April 2019

Dragon-Mikrofon ist nicht verfügbar.

Kein Diktat in Dragon Medical möglich – das Mikrofon ist nicht verfügbar.

Dass bei Dragon Medical oder Legal das Mikrofon nicht erkannt wird bzw. anspricht, kann mehrere Gründe haben:

  1. Das Mikrofon ist defekt. Dies kann natürlich nach einer längeren Verwendung möglich sein; in diesem Fall wird das Mikrofon unter Umständen auch nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sein. Defekte SpeechMike-Mikrofone werden von der Firma Weiss  in Langen bei Frankfurt repariert.
  2. In den administrativen Einstellungen von Dragon (dafür gibt es ein gesondertes Menü) ist im zweiten Reiter der sogenannte Korrekturmodus eingestellt. Dieser Korrekturmodus ist gedacht für die Nachbearbeitung von Diktaten, zum Beispiel durch eine Sekretärin. Zum Diktieren darf er jedoch nicht aktiv sein, sonst ist kein Diktat mit dem Mikrofon möglich.
  3. Nach einem Update von Windows 7 auf Windows 10 können Datenschutzeinstellungen verändert sein. Hier ist zu prüfen, ob unter Systemeinstellungen (=Systemsteuerung)  – Datenschutzeinstelungen  ins Suchfeld eingeben – Mikrofon ins Suchfeld eingeben – das Mikrofon überhaupt aktiv ist. Denn obwohl das Mikrofon in den Einstellungen von Windows 10 erkannt und aktiv ist, muss es zusätzlich auch unter Mikrofon Datenschutzeinstellungen zugelassen werden. Der Zugriff auf das Mikrofon muss zugelassen sein. Hier muss stehen: Der Mikofonzugriff auf diesem Gerät ist aktiviert.